paris, museum, orsay-846873.jpg

Alle 11 Minuten verirrt sich …

Recht krea­tiv zeigt sich der­zeit die Firma Par­s­hip, um Part­ner­su­chende an gute Erfolgs­aus­sich­ten glau­ben zu lassen. Als ich ihren Wer­be­spruch: „Alle 11 Minu­ten ver­liebt sich ein Single über Par­s­hip!“, im Jahr 2016 das erste Mal hörte, lachte ich intui­tiv laut­hals und das nicht zu knapp. Nach­dem ich wieder bei Sinnen war, erin­nerte ich mich an den alten Spruch: „Ver­liebt oft – ver­lobt selten – ver­hei­ra­tet nie“ und lachte wieder.

Als Bran­chen­ken­ner emp­fand ich diese aber­wit­zige Wer­be­aus­sage als den Gipfel der der­zei­ti­gen Single-Ver­ar­sche. Was hat ver­lie­ben mit einer festen Part­ner­schaft zu tun und was habe ich davon, wenn ich mich ver­liebe und den­noch alleine dastehe? Wäre es nicht sinn­vol­ler, wenn sich zwei verlieben?

Ver­liebt­heit setzt wohl nicht einmal voraus, dass man sich per­sön­lich kennt. Man­chem reicht dafür ein Bild oder eine Kor­re­spon­denz per E‑Mail oder Messanger-Dienst.

Nach­dem ich meine ver­lach­ten Augen getrock­net hatte, fuhr ich logisch fort und rech­nete. Wenn sich alle 11 Minu­ten jemand ver­liebt (was einem allein­ste­hen­den wohl nicht viel nutzt) sind dieses 131 ein­sei­tig ver­liebte am Tag.

Ein zwei­ter Wert war für die wei­tere Berech­nung erfor­der­lich: die Anzahl der Mit­glie­der von Par­s­hip. Zu jenem Zeit­punkt waren es 4,5 Millionen.

Zwei Minu­ten denken und 20 Sekun­den Tas­ten­drü­cken auf meinem Rechen­knecht später (4.500000 / 131)/365) kam ich auf fol­gen­des beein­dru­ckende Ergeb­nis: Schon in 94 Jahren werde ich mich durch Par­s­hip verlieben.

Voller Vor­freude auf ein bal­di­ges Glück kann sich jeder bei der Firma anmelden.

Ich recher­chierte im Inter­net und stellte fest, dass ich nicht der letzte denk-rich­tige bin. Par­s­hip erntet dort nicht nur Hohn und Spott, sie gewan­nen für ihre Wer­be­stra­te­gie sogar einen Preis vom „EWI – Leib­niz-Insti­tut für Wirtschaftsforschung“!

Wört­lich: „Die Unsta­tis­tik des Monats Dezem­bers ist die Aus­sage der Sin­gle­börse Par­s­hip, alle 11 Minuten …“

(Alles auf: http://www.rwi-essen.de/unstatistik/50/)

Bis Par­s­hips Wer­be­stra­te­gen etwas Bes­se­res ein­fällt und solange es sich wirt­schaft­lich rech­net, wird meine favo­ri­sierte Lach­num­mer wei­ter­hin mit dieser Tour Rechen­faule einlullen.

Sobald sich die Mit­glie­der­zahl von Par­s­hip ver­dop­pelt hat, werden Sie wohl behaup­ten: „Wir wurden noch besser! Jetzt ver­liebt sich alle 5 Minuten …“

Um mich in 11 Minu­ten zu ver­lie­ben, muss ich nur eine Fla­sche Wein aus­trin­ken und dann eine attrak­tive Frau sehen

spacer